Der Hauptinhalt beginnt hier

Executive Management

At nVent, we believe that safer systems ensure a more secure world.
Beth Wozniak - Geschäftsführung

Beth Wozniak

Geschäftsführung

Vor der Trennung von Pentair wurde Beth Wozniak 2017 zur CEO von nVent ernannt.  Zuvor war sie als Senior-Vizepräsidentin von Pentair, Präsidentin des Bereichs Electrical sowie als Präsidentin der globalen Geschäftseinheit Flow & Filtration Solutions von Pentair tätig.  Vor ihrem Eintritt bei Pentair im Jahr 2015 hatte Beth Wozniak verschiedene Führungsrollen sowie Programm-Managementpositionen bei Honeywell und dessen Vorgängerunternehmen AlliedSignal inne. Sie war Präsidentin der Abteilung Environmental and Combustion Controls bei Honeywell. Zudem hatte sie verschiedene Führungspositionen bei Honeywell inne; so war sie Präsidentin des Bereichs Sensing and Control, Vizepräsidentin des Bereichs Business Integration, Vizepräsidentin von Six Sigma und Vizepräsidentin des Bereichs Engineering and Program Management. Wozniak hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwesen der kanadischen McMaster University in Hamilton, Ontario und einen MBA der York University in Toronto.

Vor der Trennung von Pentair wurde Beth Wozniak 2017 zur CEO von nVent ernannt.  Zuvor war sie als Senior-Vizepräsidentin von Pentair, Präsidentin des Bereichs Electrical sowie als Präsidentin der globalen Geschäftseinheit Flow & Filtration Solutions von Pentair tätig.  Vor ihrem Eintritt bei Pentair im Jahr 2015 hatte Beth Wozniak verschiedene Führungsrollen sowie Programm-Managementpositionen bei Honeywell und dessen Vorgängerunternehmen AlliedSignal inne. Sie war Präsidentin der Abteilung Environmental and Combustion Controls bei Honeywell. Zudem hatte sie verschiedene Führungspositionen bei Honeywell inne; so war sie Präsidentin des Bereichs Sensing and Control, Vizepräsidentin des Bereichs Business Integration, Vizepräsidentin von Six Sigma und Vizepräsidentin des Bereichs Engineering and Program Management. Wozniak hat einen Bachelor-Abschluss in Ingenieurwesen der kanadischen McMaster University in Hamilton, Ontario und einen MBA der York University in Toronto.

Jon Lammers - Geschäftsführender Vizepräsident, Leiter der Rechtsabteilung und Generalsekretär

Jon Lammers

Geschäftsführender Vizepräsident, Leiter der Rechtsabteilung und Generalsekretär

Vor der Trennung von Pentair wurde Jon Lammers 2017 zum geschäftsführenden Vizepräsidenten, Leiter der Rechtsabteilung und Generalsekretär von nVent ernannt. Vor seinem Eintritt bei nVent arbeitete Jon Lammers in der Anwaltskanzlei Foulston Siefkin in Wichita, Kansas. Zuvor war er als Senior-Vizepräsident, Leiter der Rechtsabteilung und Generalsekretär bei Spirit AeroSystems tätig und hatte mehrere leitende Positionen in der Rechtsabteilung von Cargill in Minneapolis, Wichita und Singapur inne. Vor seiner Tätigkeit in Unternehmen praktizierte er als Anwalt bei Oppenheimer, Wolff & Donnelly und Paul Hastings. Seinen Abschluss in Rechtswissenschaften machte er an der University of Virginia, seinen Abschluss als Bachelor of Science in Business Administration an der University of Southern California.

Vor der Trennung von Pentair wurde Jon Lammers 2017 zum geschäftsführenden Vizepräsidenten, Leiter der Rechtsabteilung und Generalsekretär von nVent ernannt. Vor seinem Eintritt bei nVent arbeitete Jon Lammers in der Anwaltskanzlei Foulston Siefkin in Wichita, Kansas. Zuvor war er als Senior-Vizepräsident, Leiter der Rechtsabteilung und Generalsekretär bei Spirit AeroSystems tätig und hatte mehrere leitende Positionen in der Rechtsabteilung von Cargill in Minneapolis, Wichita und Singapur inne. Vor seiner Tätigkeit in Unternehmen praktizierte er als Anwalt bei Oppenheimer, Wolff & Donnelly und Paul Hastings. Seinen Abschluss in Rechtswissenschaften machte er an der University of Virginia, seinen Abschluss als Bachelor of Science in Business Administration an der University of Southern California.

Brad Faulconer - Präsident Wärmemanagement

Brad Faulconer

Präsident Wärmemanagement

Vor der Trennung von Pentair wurde Brad Faulconer 2017 zum Präsident des Bereichs Wärmemanagement von nVent ernannt. Vor seinem Eintritt bei nVent hatte Brad Faulconer verschiedene Führungsrollen bei Pentair inne, unter anderem war er Vizepräsident des Bereichs Wärmemanagement, Vizepräsident des Bereichs Thermische Baulösungen und Vizepräsident für das Marketing des Bereichs Wärmemanagement. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen in der Betriebsleitung und im Marketing bei Tyco Thermal Controls in den USA und Asien sowie verschiedene Positionen im Vertrieb bei Valquip Corporation inne. Brad Faulconer hat einen Bachelor-Abschluss in Bauingenieurwesen der Villanova University und ein Studium der Managemententwicklung (PMD) an der Harvard Business School absolviert.

Vor der Trennung von Pentair wurde Brad Faulconer 2017 zum Präsident des Bereichs Wärmemanagement von nVent ernannt. Vor seinem Eintritt bei nVent hatte Brad Faulconer verschiedene Führungsrollen bei Pentair inne, unter anderem war er Vizepräsident des Bereichs Wärmemanagement, Vizepräsident des Bereichs Thermische Baulösungen und Vizepräsident für das Marketing des Bereichs Wärmemanagement. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen in der Betriebsleitung und im Marketing bei Tyco Thermal Controls in den USA und Asien sowie verschiedene Positionen im Vertrieb bei Valquip Corporation inne. Brad Faulconer hat einen Bachelor-Abschluss in Bauingenieurwesen der Villanova University und ein Studium der Managemententwicklung (PMD) an der Harvard Business School absolviert.

Robert van der Kolk - Präsident Elektrische Lösungen und Befestigungslösungen

Robert van der Kolk

Präsident Elektrische Lösungen und Befestigungslösungen

Vor der Trennung von Pentair wurde Robert van der Kolk 2017 zum Präsident des Bereichs Elektrische Lösungen und Befestigungslösungen von nVent ernannt. Vor seinem Eintritt bei nVent war Robert van der Kolk Vizepräsident des Bereichs Engineering-Lösungen und Befestigungslösungen bei Pentair. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei ERICO inne, unter anderem als geschäftsführender Vizepräsident des Vertriebs. Weitere Tätigkeiten waren Betriebsleiter und Produktionsleiter bei Cargill in den Niederlanden und Deutschland. Robert van der Kolk hat einen Abschluss als Bachelor of Science sowie als Master of Science in Maschinenbau der Technischen Universität in Delft, Niederlande.

Vor der Trennung von Pentair wurde Robert van der Kolk 2017 zum Präsident des Bereichs Elektrische Lösungen und Befestigungslösungen von nVent ernannt. Vor seinem Eintritt bei nVent war Robert van der Kolk Vizepräsident des Bereichs Engineering-Lösungen und Befestigungslösungen bei Pentair. Zuvor hatte er verschiedene Führungspositionen bei ERICO inne, unter anderem als geschäftsführender Vizepräsident des Vertriebs. Weitere Tätigkeiten waren Betriebsleiter und Produktionsleiter bei Cargill in den Niederlanden und Deutschland. Robert van der Kolk hat einen Abschluss als Bachelor of Science sowie als Master of Science in Maschinenbau der Technischen Universität in Delft, Niederlande.