Weiter zum Hauptinhalt

Bitte wählen Sie Ihre Land-/Sprachpräferenzen aus.

nVent ERICO Cu-Bond Rundleiter

Seit Jahrzehnten versorgt nVent ERICO den Markt mit hochwertigen kupfergebundenen Erdungsstäben. nVent ERICO übertrug das gleiche Konzept auf Erdungsstangen und verwandelte es in den bahnbrechenden neuen Erdungsleiter. Der Kern des nVent ERICO Cu-Bond Rundleiters ist aus kohlenstoffstahlarmem Stahl für eine verbesserte Flexibilität auf dem Feld. Der Stahlkern ist vernickelt und dann mit einer Kupferbeschichtung galvanisiert. Dieser Galvanisierungsprozess hilft dabei, eine langfristige Molekülbindung zwischen der Kupferschicht und dem Stahl sicherzustellen.

Der Stahlkern des Kabelschutzrohrs bietet diebstahlsichernde Vorteile und sorgt dafür, dass das Kabelschutzrohr mit Handwerkzeug nur schwer geschnitten werden kann. Dank dieses Stahlkerns ist der ERICO CU-Bond Rundleiter eine kostengünstige Alternative zu 100%igen Kupfer-Kabelschutzleitern. Die Kupferoberfläche des Leiters bietet eine hohe Leitfähigkeit und Korrosionsbeständigkeit.

Die einzigartigen Eigenschaften des kupferummantelten Rundleiters machen ihn ideal für die horizontale und vertikale Verlegung. Bei obererdigen Anwendungen ist der Leiter sehr gut als Blitzschutzleiter geeignet, wenn er entsprechend der Norm IEC 62305-3 Ausgabe 2.0 eingesetzt wird.

In der Versorgungswirtschaft kann das Produkt als ein herableitender Verteilerleiter oder als Teil eines Verbindungssets für Zäune an Umspannwerken oder als Erdungssteigleitung zurück ins Stromnetz eingesetzt werden. In Telekom-Anwendungen kann das Produkt verwendet werden, um eine Ausrüstungserdung mit dem Erdungsnetz zu verbinden, als Steigleitung (Abwärtskanal) für Türme oder als Erdungskabelschutzrohr für den Netz-Potentialausgleich in Rechenzentren. Es eignet sich auch ideal für Schienenanwendungen, wie streckenseitige Potentialausgleichsleiter und Ableitstromleiter, Erdungsbausätze für streckenseitige Ausrüstung, elektrische Bahnstromversorgung sowie in Umspannwerken, Streckenausrüstungshäuschen und Kommunikationsantennenanlagen.

Kupferummantelte Stahlleiter eignen sich ideal als Erdungs- und Verbindungsleiter, wenn Kupferdiebstahl vor Ort auftreten kann. Sie können als vergrabene Erdungsnetz-Kabelschutzrohre oder Elektroden für drahtlose Telekomtürme, in der Energieverteilungs- und Übertragungserdung in Versorgungs-Umspannwerken, großflächigen bodenmontierten Solarfarmen, petrochemischen und Bergbauinfrastrukturen von industriellen Einrichtungen sowie in Schienenanwendungen verwendet werden. Das Kabelschutzrohr kann als verbindendes Erdungs-Kabelschutzrohr zwischen Windtürmen oder als Erdungsnetz am Standfuß von Windtürmen verwendet werden.

Mehr erfahren
  • UL (IEC)
  • UL
  • cUL
Spezifikationen herunterladen
Benötigen Sie technische Unterstützung oder ein Angebot? Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.
Kontakt Bezugsquellen
Details

Eigenschaften

Spezifikationen

Schichtdicke 10 mil
Schichtdicke 254 µm
Material Kupfergebundener Stahl
Konform mit IEC® 62305-3 Edition 2;IEC® 62561-2;EN 62561-2

Leiter-Vergleich der physischen Größe
Kabelschutzleitergröße Ungefährer Durchmesser Querschnitt
25 mm² 6,76 mm -
35 mm² 7,65 mm -
CBSC8 8,00 mm 50,27 mm²
50 mm² 8,89 mm -
CBSC10 10,00 mm 78,52 mm²
70 mm² 10,69 mm -
95 mm² 12,47 mm -
CBSC13 13,20 mm 138,07 mm²
CBSC14 14,20 mm 158,90 mm²
120 mm² 14,22 mm -
CBSC16 15,70 mm 199,84 mm²
150 mm² 15,75 mm -
185 mm² 17,65 mm -
CBSC18 17,70 mm 243,27 mm²

Leitfähigkeitsvergleich
Teilenummer AWG (Ω/km)   CBSC Widerstand pro Längenvergleich mm² (Ω/km) CBSC Widerstand pro Längenvergleich
CBSC18 1/0 AWG 118,52 % 50 mm² 110,82 %
2 AWG 74,54 % 35 mm² 77,57 %
CBSC16 2 AWG 102,20 % 35 mm² 106,36 %
4 AWG 64,27 % 25 mm² 75,97 %
CBSC14 2 AWG 137,78 % 25 mm² 102,42 %
4 AWG 86,65 % 16 mm² 65,55 %
CBSC13 2 AWG 134,46 % 25 mm² 99,95 %
4 AWG 84,56 % 16 mm² 63,97 %
CBSC10 4 AWG 132,25 % 16 mm² 100,05 %
6 AWG 83,17 % 10 mm² 62,53 %
CBSC8 6 AWG 107,85 % 16 mm² 129,73 %
8 AWG 67,83 % 10 mm² 81,08 %

Schmelzstrom I rms (kA) – IEEE® 837 Anhang C
Kupferummantelter Leitertyp, Stahlkern, Roda CBSC8 CBSC10 CBSC13 CBSC14 CBSC16 CBSC18
Leiterquerschnitt in mm2 A 50,265 78,52 138,07 158,903 199,84 243,27
Anfängliche Leitertemperatur in °C Ta 40 40 40 40 40 40
Zeit des Stromflusses in Sekunden tc 2 2 2 2 2 2
Maximal zulässige Temperatur in °C Tm 1084 1084 1084 1084 1084 1084
Wärmekoeffizient des spezifischen Widerstands bei Referenztemperatur Tr ar 0,00378 0,00378 0,00378 0,00378 0,00378 0,00378
Widerstand des Erdleiters bei Referenztemperatur Tr in m und cm rr 8,621 8,621 8,621 8,621 8,621 8,621
1 / a 0 oder (1 / a r) – Tr in °C K0 245 245 245 245 245 245
Wärmekapazitätsfaktor in Joule / cm3/ °C TCAP 3,846 3,846 3,846 3,846 3,846 3,846
Leitfähigkeit des Materials % 24,5 20,4 18,8 15,9 16,3 17,7
Sicherungsstrom-Berechnung ß 84,73 84,73 84,73 84,73 84,73 84,73
I 4,79 7,48 13,16 15,15 19,05 23,19
I90 % 4,31 6,74 11,84 13,63 17,14 20,87
I80 % 3,83 5,99 10,53 12,12 15,24 18,55

Diagramme

Anwendungsbilder Ressourcen Video
Warning
nVent products shall be installed and used only as indicated in nVent's product instruction sheets and training materials. Instruction sheets are available at www.nvent.com and from your nVent customer service representative. Improper installation, misuse, misapplication or other failure to completely follow nVent's instructions and warnings may cause product malfunction, property damage, serious bodily injury and death and/or void your warranty.
Benötigen Sie technische Unterstützung oder ein Angebot? Wir sind hier, um Sie zu unterstützen.
Kontakt Bezugsquellen
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink