Weiter zum Hauptinhalt.

Bitte wählen Sie Ihre Land-/Sprachpräferenzen aus

Ausbildung und Studium bei nVent

WILLKOMMEN BEI NVENT

GROSSE VERANTWORTUNG, GROSSE CHANCEN

Jedes Jahr bietet nVent am Standort Straubenhardt (Deutschland), an welchem nVent SCHROFF-Produkte hergestellt werden, Ausbildungs- und Studienplätze in verschiedenen Berufen an. Da ist für jeden etwas dabei!

Die Ausbildung ist genau geplant, zusätzliche Workshops runden den Ausbildungsprozess ab. Eigenverantwortliches Handeln und soziale Kompetenzen werden groß geschrieben. In der Praxis heißt dies, dass Ihnen auch als Auszubildender frühzeitig Verantwortung übertragen wird. In der Regel geschieht dies durch kleinere Projekte, die Sie selbstständig in Zusammenarbeit mit Ihrem Betreuer lösen. In der Teamarbeit können Sie Ihre Kreativität, Ihr Engagement und Ihre Initiative entfalten. Gleichzeitig profitieren Sie vom Wissen Ihrer Kollegen.

IHRE ZIELE: GRENZENLOS

Nach der Ausbildung erwarten Sie interessante Tätigkeiten in internationalen Teams mit Kollegen, die sich auf Sie freuen! Sie werden eine Menge lernen, Spaß haben und erfolgreich sein. Bei nVent in Straubenhardt (Deutschland) arbeiten und leben Sie mitten in der Natur und sind doch schnell in Karlsruhe, Pforzheim oder Stuttgart. Regional sind wir ein „Hidden Champion“, aber global gesehen steht Ihnen in unserem international agierenden Unternehmen die ganze Welt offen.

FREIE STELLEN

(M/W/D)

Konstruktionsmechaniker | Stellenbeschreibung
Werkzeugmechaniker | Stellenbeschreibung
Industriemechaniker | Stellenbeschreibung
Fachkraft für Lagerlogistik | Stellenbeschreibung
Fachlagerist | Stellenbeschreibung


  • Start: 1. September 2021
  • Standort: Straubenhardt, Deutschland

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: 
[email protected]

We Connect and Protect

   

nVent-Schroff-Railway-Enclosures.png

 

nVent ist ein weltweit führender Anbieter für den Schutz und die Kühlung von elektronischen Systemen.

Das Produktportfolio umfasst Elektronikschränke, Systeme, Baugruppenträger, Gehäuse und vieles mehr. Am Standort in Straubenhardt (Deutschland), arbeiten wir in einem internationalen Team von fast 700 Mitarbeitern an innovativen Lösungen von morgen. Als ein weltweit führender Anbieter von Produkten zum Schutz und zur Kühlung sensibler Elektronik sind wir in zukunftsorientierten Märkten weltweit erfolgreich.

Technische Ausbildungsberufe

(M/W/D)

Elektroniker

Betriebstechnik

Ausbildungsprogramm

Technician checks the electronic device. Printed circuit board for the robot.

Elektroniker

Geräte und Systeme

Ausbildungsprogramm

Werkzeugmechaniker

Ausbildungsprogramm

In the Dark Industrial Design Engineering Facility Male and Female Engineers Talk and Work on a Blueprints Using Digital Tablet and Conference Table. On the Desktop Drawings and Engine Components

B.Eng. Mechatronik

Duales Studium (DHBW)

Industriemechaniker

Ausbildungsprogramm

Ingenieur, der einen weiblichen Lehrling in die Verwendung eines Bohrers einweist.

Konstruktionsmechaniker

Ausbildungsprogramm

Cheerful excited beautiful lady in apron showing printed banner to manager who picking out color on swatch for printing

Medientechnologe

Siebdruck

Ausbildungsprogramm

Over the Shoulder Shot of Engineer Working with CAD Software on Desktop Computer, Screen Shows Technical Details and Drawings. In the Background Engineering Facility Specialising on Industrial Design

Technischer Produktdesigner

Ausbildungsprogramm


 

Kaufmännische Ausbildungsberufe

(M/W/D)

Portrait of smiling millennial female employee or worker looking at camera, happy successful woman standing foreground posing with colleagues at background, student or intern make picture in office

Industriekauffrau

Außenhandel & Marketing

Ausbildungsprogramm

Team of young engineers working together in a architect studio.Start up business.

B.A. Business Administration

Industrial Management

Duales Studium (DHBW)

Young workers working together. Man forklift driver and a woman in a warehouse.

Fachlagerist

Ausbildungsprogramm

Smart Indian engineer man wearing safety helmet doing stock tick check and cardboard stock product management in factory warehouse background

Fachkraft für Lagerlogistik

Ausbildungsprogramm

Vorteile

Smiling warehouse workers preparing a shipment in a large warehouse

Hoher Praxisbezug

Während Ihrer Ausbildung durchlaufen Sie sämtliche berufsrelevante Abteilungen. Hierdurch finden nicht nur mehr über Ihre persönlichen Stärken und Präferenzen für Ihre Karriere heraus, sondern erschaffen Sie sich auch ein innerbetriebliches, kollegiales Netzwerk.

Ausbildungsbegleitendes Programm

Bei Ihrer Ausbildung geht es nicht nur um innerbetriebliches Know-How, sondern auch um den Erwerb weiterer Kompetenzen. nVent SCHROFF unterstützt Sie dabei, Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen zu entwicklen. Ein Repertoire von Werkzeugen, wie verschiedenen Techniken zur Teamarbeit, Kommunikation und Konfliktmanagement - oder auch Moderations- und Präsentationstechniken, sowie Projektmanagement ergänzen die reine innerbetriebliche Ausbildung.

Erfahren Sie mehr

Comfortable working place. Close-up of comfortable working place in office with wooden table and laptop laying on it

Arbeitsplatz & Organisationskultur

30 Urlaubstage

Überstundenkonto und gleitendes Arbeitszeitmodell

Regelmäßige Feedbackgespräche

Entwicklungsmöglichkeiten und Karriereförderung

Mitarbeiteraktivitäten und Teamevents

Gesundheitsförderung in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse

Betriebsarzt

Gehalt

1. Jahr: € 1.037,00 pro Monat

2. Jahr: 1.102,00 € pro Monat

3. Jahr: 1.199,00 € pro Monat

4. Jahr: 1.264,00 € pro Monat

Alle Auszubildenden bei nVent in Straubenhardt erhalten die gleiche Ausbildungsvergütung bei einer Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden.

Students in digital design training course with instructor

Erstklassige Betreuung

Ihre fachliche und persönliche Entwicklung ist uns besonders wichtig. Bei nVent werden Sie von zwei Vollzeit-Ausbildern, sieben Teilzeit-Ausbildern, sowie von 21 weiteren Ausbildungsbeauftragen in den jeweiligen Fachabteilungen unterstützt. Alle sind erfahrene Kollegen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Finanzielle Vorteile

Altersvorsorgewirksame Leistungen ("AVWL")

Fahrtkostenzuschuss / Busfahrkarte

Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld

Kostenfreie Parkplätze

Aktienerwerbsprogramm

nVent beteiligt sich am Essen & Getränken in der Kantine

business people handshaking

Übernahme nach der Ausbildung

Bei nVent ist die Übernahme ein übergeordnetes Ziel des Ausbildungsprogramms. In der Vergangenheit wurden alle Auszubildenden und Studenten übernommen, die gute Leistungen und Engagement gezeigt haben.

Personal development, personal and career growth, success, progress and potential concepts. Coach (human resources officer, supervisor) help employee with his growth symbolized by stairs..

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung

Nach der Ausbildung muss die berufliche Bildung nicht zu Ende sein!

Wenn Sie während Ihrer Ausbildung gute Ergebnisse erzielt haben, Motivation und Begeisterung für den Beruf zeigen, unterstützt nVent Sie bei Ihrer beruflichen Weiterbildung, die beispielsweise in Form eines Technikers, Meisters, Fachwirt, Betriebswirt (m/w/d) oder in Form eines Studiums erfolgen kann.

Erfolgsgeschichten

Aktuell: Fachkraft für Metalltechnik

Jelle Rad

Am 10. September 2018 bewarb ich mich für ein berufspraktisches Jahr bei nVent (Chance M&E). Da ich noch nicht genau wusste, welche Ausbildung ich machen wollte, war dies die richtige Wahl, um einen tieferen Einblick in die metallverarbeitende Industrie zu bekommen. Die nächsten 11 Monate verbrachte ich in verschiedenen Abteilungen, wo ich unterschiedliche Aufgaben erledigte. Da das Unternehmen breit aufgestellt ist, bekommt man Einblicke in den Wareneingang, den Vertrieb und die Endmontage, es wird also nie langweilig. Ich merkte schnell, dass mir die Arbeit in einem solchen Unternehmen gefiel, und so bewarb ich mich erfolgreich um eine Stelle als Fachkraft für Metalltechnik. Seit dem 01.09.2019 bin ich Auszubildender bei nVent.

Aktuell: Technischer Produktdesigner

Henrik Niemann

Im September 2018 habe ich meine Ausbildung als Technischer Produkt Designer mit der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion bei nVent in Straubenhardt begonnen. Mir macht meine Ausbildung besonders Spaß, da wir lernen wie man die diversen Werkstoffe für Produkte richtig auswählt und wie man komplexe 3D Modelle am Computer mittels CAD aufbaut. Außerdem finde ich es sehr toll, dass wir während unserer Ausbildung einen Durchlauf in der Firma machen, um die verschiedenen Abteilungen besser kennen zu lernen. Eine Besonderheit in meinen Augen ist, dass man schnell in der Firma integriert wird. Als Auszubildender merkt man, dass die eigene Arbeit Wertschätzung findet.

nVent SCHROFF Jannes Kern

Aktuell: Fachkraft für Lagerlogistik

Jannes Kern

Am 01.09.2018 habe ich bei nVent in Straubenhardt eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik begonnen. Seit dem 01.09.2020 befinde ich mich schon im 3. Lehrjahr und habe einen Riesenspaß an meiner Arbeit. Besonders Spaß macht mir in der Ausbildung, dass ich so gut wie jede Abteilung durchlaufe (auch die Kaufmännischen) und somit sehr viel Abwechslung reinkommt. Zweimal in der Woche besuche ich zudem die Friedrich-List Schule in Karlsruhe Bei Problemen kann ich jederzeit auf meine Ausbilderin zukommen.

nVent SCHROFF - Melanie Bastian

Ehemals: Industriekauffrau

Melanie Bastian

Im Jahr 2010 habe ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Außenhandel bei nVent begonnen. Im Anschluss daran hab ich mich für einige Jahre im Bereich Customer Care um jegliche Art von Kundenanliegen gekümmert. Durch berufsbegleitende Weiterbildungen konnte ich mich für meine jetzige Position qualifizieren. Heute leite ich ein mehrköpfiges internationales Team im Bereich Customer Care, das für die Betreuung von Handelspartnern in Europa zuständig ist. Während der Ausbildungszeit hat mir besonders gut gefallen, dass ich Einblicke in jede Abteilung der Firma bekommen und viele Kollegen persönlich kennen lernen konnte. Noch heute hilft mir diese Vernetzung im Arbeitsalltag.

Ehemals: Werkzeugmechaniker 

Stefan Fohmann

Am 01.09.2007 hab ich meine Ausbildung zum Werkzeugmechaniker, Fachrichtung Stanz- und Umformtechnik begonnen. Während meiner vielseitigen Ausbildung, in der ich eine Leidenschaft für komplexe Systeme und präzise Zusammenhänge entwickelte, konnte ich eine Stelle im hauseigenen Werkzeugbau antreten. Ich wurde von nVent in meinem Wunsch, mich weiterzubilden, unterstützt und konnte mich von 2012 bis 2014 zum Techniker, Fachrichtung Maschinenbau, qualifizieren. Nach meiner Weiterbildung bot sich die Chance eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Stelle in der Betriebsmittelkonstruktion anzutreten. Dort konstruiere ich Vorrichtungen, Stanzwerkzeuge und Sondermaschinen für unsere Produktionsabteilungen die dann in unserem Werkzeugbau angefertigt werden. Dadurch wird zum einen eine effiziente Fertigung ermöglicht und zum anderen die Arbeit für unser Team erheblich erleichtert.

Ehemals: Industriekauffrau

Tamara Bahr

Im September 2008 habe ich bei nVent SCHROFF in Straubenhardt eine Ausbildung zur Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Internationales Marketing begonnen. Im Laufe der Ausbildung hat sich herausgestellt, dass sich eine besondere Passion für Marketing & Kommunikation abzeichnet. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms wurde mir eine Stelle im internationalen Eventmanagement angeboten. Mein Wunsch nach stetiger Weiterentwicklung wurde von nVent SCHROFF gefördert, u.a. wurde ich bei einem berufsbegleitenden Studium zur Betriebswirtin (VWA) und Bachelor of Arts in Advanced Management unterstützt. Seit Januar 2018 bin ich als Global Campaign Manager für die internaltionale Vermarktung von Produkten in der Bahn- und Verkehrstechnik verantwortlich.

Hinter den Kulissen

Einblicke in die Lehrwerkstatt

Einer der wichtigsten Orte für unsere Industrie-, Werkzeug- und Konstruktionsmechaniker (m/w/d) ist die betriebsinterne Lehrwerkstatt. Dort steht Ihnen tagtäglich Herr Spieß und Herr Sarbacher als erfahrener Ausbilder zur Verfügung. Sie erlernen alle wichtigen Fähigkeiten und Fertigkeiten, die es für den Einsatz bei nVent benötigt. Übrigens: Auch unsere kaufmännischen Auszubildenden dürfen in die Luft der Lehrwerkstatt hineinschnuppern.

Ausbilder stellen sich vor

Sabine Strnadl

„Auszubilden bedeutet für mich: junge Menschen bei ihren ersten Schritten ins Berufsleben zu begleiten, zu unterstützen, zu motivieren, sie beruflich und persönlich fit für die Zukunft zu machen.“

Reinhard Spiess

„Seit September 2000 bilde ich Werkzeug- und Industriemechaniker*innen aus. Es bereitet mir Freude, jedes Jahr bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung der Auszubildenden mitwirken zu können. Gerne reiche ich mein Wissen und meine Erfahrungen weiter, damit aus den Auszubildenden von heute gute Fachkräfte von morgen werden."

Claudia Legner-Schmid

„Gerne bin ich Ausbilderin für unsere Technischen Produktdesigner, da dies ein kreativer Beruf ist, welcher sich durch neue Technologien ständig wandelt.

Die Ausbildung ist gelungen, wenn die Auszubildenden eigene Ideen entwickeln und diese mit den von ihnen erworbenen Fähigkeiten perfektionieren.“

nVent SCHROFF-Ausbilder Jürgen Kunz

Jürgen Kunz

„Die Ausbildung bei nVent sehe ich als einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit des Unternehmens. Ausbilder zu sein bedeutet, Fähigkeiten und Kompetenzen zu vermitteln, um die Auszubildenden optimal auf die digitale Arbeitswelt vorzubereiten.“

Eindrücke aus unserer Produktion

In englischer Sprache mit Untertiteln.

Download

Broschüre

Ausbildung im kaufmännischen Bereich

Broschüre

Ausbildungsprogramme in der Mechanik

Broschüre

Ausbildung in der Elektronik

Broschüre

Ausbildung im Produktdesign

Broschüre

Ausbildungsprogramme in der Logistik

Broschüre

Ausbildungsprogramm Medientechnologe & Siebdruck

Broschüre

Duales Studium (DHBW)

Bachelor of Arts, Industrial Management

Broschüre

Duales Studium (DHBW)

Bachelor of Engineering, Mechatronik

Schülerpraktika

Möchten Sie wissen, wie es ist, in einem großen Unternehmen zu arbeiten?

Bei nVent können Sie ein Praktikum während der Schulferien und auch im Rahmen von BORS (Berufsorientierung an Realschulen) oder BOGY (Berufsorientierung an Gymnasien) absolvieren.

 

Mögliche Einsatzgebiete

  • Vertrieb
  • Marketing Kommunikation
  • Projektmanagement
  • Produktmanagement
  • Finanzen und Controlling
  • Produktion und Logistik
  • Lean Management
  • Produktentwicklung
  • Personalwesen
Standort

Jetzt bewerben

Was gehört in die Bewerbung?

  • Anschreiben | Dieses sollte Auskunft über Sie und Ihre Motivation für die jeweilige Ausbildung/den jeweiligen Studiengang geben. 
  • Lebenslauf | Dieser kann auch ein Foto von Ihnen, Ihre Hobbys, Ihr Engagement in Vereinen oder Ehrenämtern und besondere Fähigkeiten enthalten.
  • Schulzeugnisse | Bitte fügen Sie Scans Ihrer letzten beiden Schulzeugnisse oder Ihrer Abschlusszeugnisse bei. Darüber hinaus können Sie gerne Bescheinigungen ergänzen, sodass wir uns ein besseres Bild von Ihnen machen können.  

Ihr Kontakt zum nVent SCHROFF-Standort in Straubenhardt:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise per E-Mail unter Verwendung folgender Adresse:
SCHROFF GmbH
Sabine Strnadl
Langenalber Str. 96-100
75334 Straubenhardt, Deutschland

Telefon: +49.7082.794.214
E-Mail: [email protected]

 

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink